PDA

Vollständige Version anzeigen : Anleitung Wichtel


Monika-Marie
16.11.06, 06:56
Guten Morgen,
ich suche für meine beste Freundin (sie ist gerade 3 Jahre alt geworden) eine Anleitung für einen Wichtel. Kann mir vielleicht jemand helfen?
Schönen Tag
Monika-Marie

siggi
16.11.06, 09:40
:stubs: :stubs: :stubs:

fellmonster
16.11.06, 09:42
Ich habe leider keine Wichtelanleitung parat. Aber kennt ihr eigentlich den Weihnachts-Wichtel-Quilt von Sulky? Sooo süüüüüüß.....

Aber warte nur Monika-Marie, ich sollte mich wundern, wenn du bis spätestens heute abend nicht über eine Anleitung oder einen heißen Tipp verfügst.

Quiltjule
16.11.06, 09:45
Guten Morgen,
ich suche für meine beste Freundin (sie ist gerade 3 Jahre alt geworden) eine Anleitung für einen Wichtel. Kann mir vielleicht jemand helfen?
Schönen Tag
Monika-Marie
Hallo M.-M.!
Wer möchte den Wichtel nähen - du oder das kleine Mädchen?
Soll es kleiner Baumanhänger werden oder ein großer Schmusewichtel?

http://www.faulengraben.de/mediac/400_0/media/DIR_44569/w1.jpg

Lotti
16.11.06, 09:49
http://www.sulky-international.de/aktuell/anleitungen/Weihnachtswichtel.pdf

mineko
16.11.06, 12:22
Quiltjule, das ist ja eine süße Deko. Die klau ich mir für dieses Jahr Weihnachten von dir.
Lotti, der link ist klasse. Ich fürchte, nachdem ich schon nicht mehr rauche, muss ich auch noch das Essen einschränken, damit ich genug Kröten für Stoff habe.

Monika-Marie
16.11.06, 14:02
Hallo Quiltjule,
ich möchte gerne den Wichtel nähen, und zwar eine Schmusepuppe.
Maya wünscht ihn sich soooooo sehr von ihrer "lieben Moni", da kann ich einfach nicht widerstehen, obwohl ich jetzt schon nicht mehr weiss, wo mir vor lauter Arbeit der Kopf steht.
Liebe Grüße aus dem Saarland
Monika Marie

Quiltjule
16.11.06, 20:58
Ich traue mich garnicht es zu schreiben - aber ich habe vor ca. 12 Jahren Wichtelpuppen für den KiGa-Basar genäht - war schon im Keller alles absuchen - du kannst mich schlagen aber ich habe die Anleitung nicht mehr.:hammer:
Sie war aus einer uralten Weihnachtbastelzeitschrift - sorry!

glückskind
16.11.06, 23:44
Magst Du Puppen nach Waldorf-Art? (Ich liebe sie, aber es gibt Leute, die mögen sie nicht)
Dann kann ich Dir eine ungefähr-Anleitung schreiben. Ich hab selber nie eine Anleitung gehabt, denn ich hab meine erste Puppe mit 12 oder 13 in einem Waldorfschulkurs genäht (bin selber keine Waldorf-Schülerin). Und seitdem mehrere Puppen ganz und gar ohne Anleitung genäht.

Meines Erachtens brauchst Du nur einen gscheiten Kopf, denn der Wichtel darf doch ein Dauerwichtel sein, oder? Heißt, man muß ihn nicht aus- und umziehen können? Dann ist das mit dem Körper nicht so schwierig.

Kannst ja mal Funk geben, ob's Dich interessiert. Dann guck' ich, was ich für Dich tun kann.

Liebe Grüße,
Juliane

Monika-Marie
17.11.06, 08:08
Guten Morgen, Glückskind,
das hört sich gut an und ich bekunde großes Interesse an der Waldorfpuppe.
Gruß
Monika-Marie

Tigerin
18.11.06, 21:12
ohhh daran wäre ich auch interessiert. ICh habe eine 6jährige, wirklich sehr gute Freundin :kiss:

peteria
19.11.06, 13:34
Vielleicht ist das ja ein passender Wichtel! Der Schnitt ist einfach selber herzustellen!

http://www.sykossa.blogspot.com/

Monika-Marie
19.11.06, 18:10
Hallo Petra,
vielen Dank für diesen schönen Link. Werde mich nachher gleich an die Herstellung eines entsprechenden Schnittes machen. Ergebnis stelle ich dann - so ich denn mal eine Camera bekomme- in meine Galerie.
Schönen Abend noch und liebe Grüße
Monika:qf:

glückskind
21.11.06, 00:31
Sorry, hab bis jetzt noch nicht wieder von mir hören lassen. Mit Baby ist das so eine Sache, Anleitungen zu verfassen... Und nun stöber ich zum Einschlafen noch ein bißchen im Netz, und was find ich da?
Stoffpuppe nach Waldorf-Art (http://www.schnullerfamilie.de/showthread.php?t=13529&highlight=frisur)

Wichtig sind die Beiträge 14, 16, 54, 88, 95 (Körperschema mit cm-Angaben! Und Körperschema für diese "Erstlingspüppchen", die sozusagen einen festgenähten Schlafsack haben), interessant auch 156. Und jetzt hab ich erstmal keine Lust mehr. Nachtrag: weiter gehts mit d. Körper bei 263 (da ist das mit dem Abbinden der Beine, was ich nicht mache, s.u.), dann 282, 306 (Tuchkörper und Arme). 378 bringt Kleiderschnittmuster, in 379 gibts den Schnitt für ein Schlamperle. Und ich glaube, Monika-Marie, das wäre, was Du wolltest. Ein roter Nickikörper z.B.!

Das Ganze ist aber wirklich sehr hilfreich nachzulesen, gerade, wenn man zum ersten Mal davor sitzt!

Und besser kann ich das auch nicht darstellen. Anmerkungen hätte ich aber noch zu machen:
Es ist nicht unbedingt Kammzug nötig. Ich nehme immer ganz normale Stopfwolle. (Ja, die vom Schaf. Ich mag das Polyzeugs nicht.) Wichtig ist dabei nur, immer schön dünne Flocken auszuziehen und keine harten Knüddelchen aneinanderzudrücken, sonst wird die Puppe hubbelig. Und Nylonstrumpf finde ich ganz gruselig. :run: Ich nehme immer diese Mullfingerlinge aus der Apotheke. Geht prima! Abgebundenen Zipfel zuerst über den Kopfrohling stülpen und dann den Rest drüberziehen.
Ich würde auch nicht so modellierend ausstopfen und keine Zehen abnähen. Außerdem haben meine Puppen keine Nasen, und die für meine Tochter hat nich einmal ein gemaltes Gesicht (die ist aber auch zum "Mitwachsen" konstruiert, d.h., die bekommt irgendwann Körper und Gesicht und richtige Haare).

Leider steht nun kein Materialverbrauch dabei, aber in einer anderen Uraltanleitung, die bei mir herumliegt, steht, dass für eine 50cm-Puppe (das ist eine große Puppe!) ein Kopf mit 26 cm Umfang gemacht werden soll. Dafür wird ein 25x25 cm großes Stück Kopftrikot empfohlen, 25x90 cm Körpertrikot (ich nehme immer denselben für beides...). Außerdem braucht man "Schlauchgewebe" (oder Nylonstrumpf, wißt Ihr ja jetzt), Abbindegarn (das sollte ziemlich stabil und etwas dicker sein) Und Füllmaterial. Dafür könnt Ihr dann Eure Vliesreste verbraten... :rothlol: Eine lange Puppennadel ist auch sinnvoll, für große Puppen jedenfalls.

Ja. So weit, so gut. Wenn noch jemand Fragen hat...
Aber jetzt erstmal :gutenacht
Juliane

glückskind
21.11.06, 13:40
Okay, ich :stubs: mal nochmal, denn Wichtel und Puppenengel werden ja demnächst gebraucht...

Liebe Grüße,
Juliane

Quiltjule
08.12.09, 12:40
:stubs: :stubs:

Ernika
08.12.09, 14:40
Hallo Monika-Marie,

wie findest Du denn diesen kleinen Kerl?

(ließe sich ja auch farblich jungenhafter und mit kürzeren Haaren gestalten ...)

http://www.cchobby.dk/pages/inspiration.asp?ideaGuid=10902

Ernika
08.12.09, 15:00
und auch hier gibt´s noch eine (mit 17 Seiten zugegebenermaßen aufwändige) Anleitung für einen Advents-Elfen:

http://calamitykim.typepad.com/Advent%20Elf_%20Free_%20Pattern.pdf

und hier sind übrigens Fotos von dem fertigen Wicht zu sehen:

http://www.flickr.com/photos/calamitykim/sets/72157603312177229/

Petri
08.12.09, 16:47
Hallo Monika-Marie,

ich habe mal meine Kasper- und Fingerpuppen und ein Foto von einem Kasper oder Wichtel in meine Galerie gestellt. Die Puppen habe ich vor einigen Jahren für meine Kinder gemacht und sie sind nach Waldorfart hergestellt. Außerdem hatten wir noch Puppen wie auf dem Foto, mit weichem Nickianzug, aber die sind schon zerspielt. Das Schöne an diesen Puppen ist, dass sie kuschelig und waschbar sind. Auperdem habe ich noch 2 große Puppen dieser Art, die echte Babykleidung anziehen können. Ich habe Anleitungsbücher dafür, die ich evtl. auch verleihen würde. Die bebilderte Anleitung aus dem Internet ist auch ganz gut zu gebrauchen. Bei Interesse melde dich.

LG
Petri

sabmu
08.12.09, 17:58
Mensch Erika,

die sind ja total süß. Vielen Dank für die beiden tollen Links
Sabine

Margit
08.12.09, 18:01
:rothlol: :rothlol: :rothlol: ...ob Monika-Marie das jetzt noch braucht.....die Kleine ist ja nun schon 6 Jahre alt....der hread ist ja schon 3 Jahre alt:rothlol: :rothlol: :rothlol: :run:

Petri
08.12.09, 18:19
Ha,ha, reingefallen. :rothlol: Habe ich nicht gesehen obwohl ich mir alles durchgelesen habe. :hammer:
Petri

Ernika
08.12.09, 19:53
Ha,ha, reingefallen. :rothlol: Habe ich nicht gesehen obwohl ich mir alles durchgelesen habe. :hammer:
Petri



:rothlol: Na, da sind wir ja wenigstens zu zweit - wer rechnet auch damit, dass Quiltjule einen Uralt-Threat hochschiebt! :rothlol: Ich hab´s auch nicht gemerkt. :hammer:

Silja
08.12.09, 21:42
Hallo Monika-Marie,

wie findest Du denn diesen kleinen Kerl?

(ließe sich ja auch farblich jungenhafter und mit kürzeren Haaren gestalten ...)

http://www.cchobby.dk/pages/inspiration.asp?ideaGuid=10902

Alter Thread, aber immer wieder aktuell! Vielen Dank Jule fürs hochschieben und vielen Dank Ernika für diesen süssen Link!

Liebe Grüsse

Silja

Monika-Marie
09.12.09, 06:30
Also ich wusste ja schon die ganze Zeit, dass man sich auf die QF verlassen kann.

Aber nach sooo langer Zeit noch Vorschläge zu bekommen, das ist echt der Hammer.

Ich freue mich, dass der Tread noch immer zur Suche aufruft.
Aber Margit hat schon recht. Meine liebste Freundin ist inzwischen 6 Jahre alt, der Wichtel, den sie seinerzeit bekommen hat, ist immer noch in Aktion.

Jetzt sind nähtechnisch erst mal Schmusetiere angesagt, denn ich werde in den nächsten Tagen zum ersten Mal O M A.

Ganz liebe Grüße von

Monika-Marie:qf:

Quiltjule
09.12.09, 11:45
:rothlol: :rothlol: :rothlol: ...ob Monika-Marie das jetzt noch braucht.....die Kleine ist ja nun schon 6 Jahre alt....der hread ist ja schon 3 Jahre alt:rothlol: :rothlol: :rothlol: :run:
Sorry - ich hatte den für ne neue Wichtelsuche einfach hochgeschubst - hätte vielleicht dazu schreiben sollen, dass die jetzt jemand anders braucht!:hammer: :hammer: :kiss: :druecken:

Margit
09.12.09, 21:05
Sorry - ich hatte den für ne neue Wichtelsuche einfach hochgeschubst - hätte vielleicht dazu schreiben sollen, dass die jetzt jemand anders braucht!:hammer: :hammer: :kiss: :druecken:


...hast Du was passendes gefunden???.....in einem älteren dän. Buch waren auch mal welche drin (eines das noch nicht in dt. übersetzt wurde).....falls Du Interesse hast melde Dich bei mir:druecken: :druecken: :druecken:

Quiltjule
09.12.09, 21:43
...hast Du was passendes gefunden???.....in einem älteren dän. Buch waren auch mal welche drin (eines das noch nicht in dt. übersetzt wurde).....falls Du Interesse hast melde Dich bei mir:druecken: :druecken: :druecken:
Danke :druecken: - aber ich habe ja - wie du schon schreibst . genug an der Nadel :rothlol: :rothlol: - Abraxas sucht - aber ich glaube sie hatte schon den entscheidenden Hinweis mit dem skan. Buch im anderen Fred!

Margit
10.12.09, 17:45
Danke :druecken: - aber ich habe ja - wie du schon schreibst . genug an der Nadel :rothlol: :rothlol: - Abraxas sucht - aber ich glaube sie hatte schon den entscheidenden Hinweis mit dem skan. Buch im anderen Fred!


....ich geh mal gucken:daumen: :run: